Theater der Zeit

Nathalie Eckstein

teilen:
„Die Zukünftige“ von Svenja Viola Bungarten in der Regie von Theresa Thomasberger am Nationaltheater Mannheim

Gespräch

Im Angesicht der Alternativlosigkeit

Svenja Viola Bungarten über „Die Zukünftige“, produktive Fehler, Zeit als Konzept und das Potenzial von Märchenmotiven im Gespräch mit Nathalie Eckstein

von Svenja Viola Bungarten und Nathalie Eckstein

„Die Zukünftige“ trägt einen programmatischen Titel. Im Text selbst möchte Em zeigen, dass „die Konsequenz / einer vorgestellten / in einer Zukunft liegenden Katastrophe / auf die Gegenwart und somit …

Foto: Maximilan Borchardt

online lesen
Foto Chris Moylan

Auftritt

Friedrichstadtpalast Berlin: Ohne Boden

„Falling | In Love“ von Oliver Hoppmann – Regie Oliver Hoppmann, Visual Design Director & Kurator Jean Paul Gaultier, Leitung Showband Daniel Behrens

von Nathalie Eckstein

Es geht um das Erlebnis, um das Ereignis, in deinem Palast, wie es in der Lautsprecherdurchsage vor Beginn der neuen Grand Show „Falling | In Love“ im Friedrichstadtpalast heißt. In …

Foto: Chris Moylan

online lesen
Auf Augenhöhe mit einem Korallenriff: „Organismo“ von Maraña, eingeladen zum Festival „Fragile“ in Wuppertal. Foto: Thomas Rusch

Gespräch

Das Ende der Verzichtsmetapher

Bettina Milz im Gespräch mit Nathalie Eckstein über nachhaltige Produktionsformen und das Festival Fragile – Festival for young changemakers in Wuppertal

von Bettina Milz und Nathalie Eckstein

„Fragile“ – wofür steht die Festivalüberschrift? Bettina Milz: Das Schöne an FRAGILE ist, dass es immer den gleichen Wortstamm hat, verständlich ist in englisch, französisch, italienisch oder deutsch. Ich empfinde …

Foto: Thomas Rusch

online lesen
„Shared Landscapes“ an der Waldschule Hangelsberg. Foto Camille Blake

Auftritt

Berliner Festspiele: Perspektivwechsel

„Shared Landscapes. Sieben Stücke zwischen Wald und Wiese“ – Konzept Caroline Barneaud und Stefan Kaegi, mit Inszenierungen von Chiara Bersani und Marco D’Agostin, El Conde de Torrefiel, Sofia Dias und Vítor Roriz, Begüm Erciyas und Daniel Kötter, Stefan Kaegi, Ari Benjamin Meyers sowie Émilie Rousset

von Nathalie Eckstein

Foto: Camille Blake

online lesen

Neuerscheinungen im Verlag

Theaterregisseur Yair Shermann