Theater der Zeit

Staatstheater Cottbus

teilen:

Auftritt

Staatstheater Cottbus: Dreimal Heimat

Problemfeld Heimat in Dreifaltigkeit und starker konzeptueller Setzung mit gesuchtem Regionalbezug. Für Eva Strittmatter, aus dem Norden Brandenburgs stammend und dort auch mit ihrem Mann Erwin auf dem Lande ansässig, …

Foto: Yann Bachmann

online lesen
Auf Wiedersehen auf Sorbisch: „Raumfahrer" in der Regie von Paula Thielecke am Staatstheater Cottbus von vorn nach hinten: Sophie Bock, Markus Paul, Sigrun Fischer und Jonathan Reimer (Live-Kamera), Sigrun Fischer und Torben Appel. Foto Marlies Kross

Auftritt

Cottbus: Verrutscht

Staatstheater Cottbus: „Raumfahrer“ nach dem Roman von Lukas Rietzschel (UA). Bearbeitung und Regie Paula Thielecke, Bühne/Kostüme Jan Koslowski, Video Max Kubitschek, Musik Mika Amsterdam

von Thomas Irmer

Foto: Marlies Kross

online lesen
Auf dem Dach des Großen Hauses: Lucie Luise Thiede (links) und Susann Thiede, Schauspielerinnen am Staatstheater Cottbus. Foto Marlies Kross

lausitz

Nicht Sprungbrett denken, sondern festen Boden

Lucie Luise Thiede und Susann Thiede im Porträt

Sie hätten derzeit gemeinsam auf der Bühne stehen sollen: Mutter und Tochter – als Mutter und Tochter. Susann Thiede in der Rolle der Waschfrau Wolff und Lucie Luise in der …

Foto: Marlies Kross

online lesen

Protagonisten

Realismus im höheren Sinne

Schuld und Bühne: Im November jährt sich der 200. Geburtstag des großen russischen Erzählers Fjodor Dostojewski. Theater greifen gern auf seine gewaltigen Stoffe zurück – ein kursorischer Überblick

von Erik Zielke

online lesen

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann